365FarmNet ist eine in 2013 aus dem CLAAS Konzern ausgegründete Tochterunternehmung, die sich um zukunftsfähige Web-Anwendungen in der gesamten Agrarbranche kümmert und heute eine lauffähige Basisplattform zur Vernetzung anbietet. Hierbei kann Sie auf über 30-jähriges Wissen im Bereich von Datenmanagement im landwirtschaftlichen Umfeld zurückgreifen (Klöpper&Wiege, AGROCOM, CLAAS Agrosystems). Dabei wurden für alle Kerngebiete eigene Applikationen generiert, die heute für den Pflanzenbau, die Milchviehhaltung, Sauen und Mastschweine, Lohnunternehmen aber auch für den Finanzbereich zur Verfügung stehen. In diesem Zusammenhang, vor allem in Verbindung mit dem Mutterunternehmen CLAAS, wurden etliche Forschungs- und Förderprojekte auf nationaler und europäischer Ebene zum Thema Datenmanagement begleitet.

2014 und 2015 wurden die ersten Applikationen im Bereich der Vernetzung mit jeweils einer Silbermedaille durch die DLG gewürdigt. Die erste für die Verbindung zwischen Pflanzenbau und Milchvieh und die zweite für die Integration der Feldroutenoptimierung. Zudem eine Goldmedaille 2015 auf der POLAGRA in Polen für einen leichten Precision Farming Einstieg. Hier kommt das ausgeprägte Partnerschaftskonzept durch eine perfekte Vernetzung unterschiedlichster Applikationen zum Tragen. Dabei ist das Ziel, die Vernetzung über die landwirtschaftliche Produktion hinaus zu führen, die aufnehmende und verarbeitende Industrie, sowie den Lebensmittelhandel auf Dauer mit einzubeziehen, um der Transparenz aus Sicht der Gesellschaft stärker entgegen zu kommen.