Die Hochschule Osnabrück ist Niedersachsens forschungsstärkste Fachhochschule. Das  Projekt wird auf Seite der Hochschule Osnabrück gemeinschaftlich von Prof. Dr.-Ing. Rainer Roosmann (Software-Design und Software-Architektur), Prof. Dr.-Ing. Heiko Tapken (wissenschaftlicher Projektleiter, Datenbanken und Big Data Technologien) und Prof. Dr. Ralf Tönjes (Mobilkommunikation, Internet der Dinge) durchgeführt. Die beteiligten Professoren der Hochschule können auf ihren umfangreichen Vorarbeiten zum Forschungsvorhaben OPeRAte aufbauen.